Ferienwohnungen in Mailand

Finden Sie hochwertige Unterkünfte beim Experten!

Die 50 besten Apartments in Mailand

Ferienwohnungen & Apartments in Mailand

Elegante Ferienwohnung in Mailand Denkt man an Mailand, kommen einem sofort drei Dinge in den Sinn: Mode Fußball und Essen. Die Stadt im Norden Italiens ist neben der Hauptstadt Rom eine der beliebtesten Städte in Italien. Die Hauptstadt der Lombardei liegt in der idyllischen Po-Ebene und hat dem Besucher eine Menge zu bieten. Schlendere durch die Stadt und besichtige den Mailänder Dom oder spaziere durch die wunderschöne historische Altstadt. Erlebe die Stadt mit den Augen eines Einheimischen und miete dir eine Ferienwohnung über Wimdu. Wir bieten eine große Auswahl an privaten Unterkünften wie z.B. Ferienwohnungen und Apartments weltweit. Ob nun ein modernes Studio mitten im Stadtzentrum oder aber eine geräumige Ferienwohnung am Stadtrand: bei uns findest du immer die passende Unterkunft für deinen Aufenthalt in Italiens Modemetropole.

Eine Ferienwohnung in Mailand finden

Privat vermietete Unterkünfte wie z.B. Ferienwohnungen und Apartments sind eine tolle Möglichkeit, eine Stadt von einer anderen Perspektive aus kennenzulernen. Ein individuell gemietetes Zimmer bietet dir die nötige Flexibilität und Unabhängigkeit. Wir bieten Ferienwohnungen sowohl im Stadtzentrum als auch in der näheren Umgebung an, genug Auswahlmöglichkeiten, um ein ganz auf dich und deine Bedürfnisse zugeschnittenes Apartment zu finden. So wird dein Urlaub in Mailand zu einem unvergeßlichen Erlebnis. Also worauf wartest du noch? Du willst einen tollen Urlaub in einer der aufregendsten Städte Italiens genießen und dabei noch Geld sparen? Dann buche jetzt deine Ferienwohnung auf Wimdu und schon kann es los gehen.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Mailand

Neben Mode hat Mailand auch eine Menge Geschichte zu bieten. So gehört ein Besuch in der Mailänder Skala einem der bekanntesten Opernhäuser der Welt ganz oben auf die Liste der Erkundungstouren. Aber nicht nur das Opernhaus mit seinem weltberühmten Ensemble auch andere Höhepunkte der Stadt haben es in sich.Gleich nebenan gibt es das Theatermuseum, mit reichlich Andenken für Opernbegeisterte. Sportfreunde werden am berühmten und ehrwürdigen San Siro Stadion nicht herum kommen, schließlich trainieren hier die Kicker von Inter und dem AC Mailand. Weiter geht es zum Shopping in die bekannte Einkaufspassage Galleria Vittorio Emmanuele II, einer herrlichen Piazza im Jugendstil, die als die nobelste Einkaufsaddresse in ganz Mailand gilt. Museumsliebhaber werden die reiche Vielfalt hochrangiger Museen in der Stadt schätzen, das Poldi-Pezzoli oder das Bagatti Valsecchi, um nur einige wenige zu nennen. Wer es gerne sportlich mag, sollte Mailand in den Wintermonaten besuchen. Dann haben nämlich die Berge in der Region eine schöne dicke Schneedecke, die perfekt für lange Abfahrten ist. Aber auch Ausflüge an die unweit gelegenen Alpenseen sind sehr zu empfehlen.

Expo 2015

Bereits zum zweiten Mal darf sich Mailand als Gastgeber der Weltausstellung Expo präsentieren. Das erste Mal fand diese 1906 in der italienischen Metropole statt. In diesem Jahr wird die Expo (1.Mai bis 31. Oktober 2015) unter dem Motto “Feeding the planet, energy for life” stattfinden. Besonderer Schwerpunkt liegt auf Themen wie Technologie, Innovation, Kultur, Traditionen und Kreativität und der Frage, welchen Einfluss diese Dinge auf Nahrung und Ernährung haben. In diesem Jahr werden mehr als 140 Länder sowie eine Vielzahl an internationalen Organisationen als Teilnehmer erwartet.

Die Modemetropole Mailand

Das Land der Berge, Seen und exzellenten Gastronomie wurde nach den Lombarden benannt, einem germanischen Stamm, der sich im 6. Jahrhundert in Norditalien niedergelassen und das Land für 200 Jahre regiert hat. Die Lombardei ist die bevölkerungsreichste der 20 Regionen Italiens. Sie hat 10 Millionen Einwohner, dies entspricht etwa einem Sechstel der italienischen Gesamtpopulation. Wäre die Lombardei ein eigenständiges Land, es würde zu den am dicht besiedelsten Gebieten in ganz Europa gehören. Mailand bildet das Zentrum der Region und ist zugleich das kulturelle und wirtschaftliche Zugpferd. Vor allem die Modebranche ist ein wichtiger wirtschaftlicher Sektor. So haben alle großen italienischen Modehäuser wie z.B. Versace. Gianfranco Ferré oder Prada ihre Herstellungsanlagen in und um Mailand. Dank des umsatzstarken Modesektors gehört die Lombardei zu einem einer der wohlhabendsten Regionen in Italien und Europa.

Lombardische Küche genießen

Die Lombardei ist bekannt für ihr Risotto, Osso Bucco, Polenta, Kalbsschnitzel Milanese und Minestrone. Auch der Gorgonzolakäse, ebenso wie der Panettone, ein süßes Brot gefüllt mit Trockenfrüchten, das man zu Weihnachten und Neujahr isst, kommen aus der Gegend. Mailand ist für Genießer ein wahrer Himmel auf Erden, denn in keiner anderen Stadt in Italien finden sich so viele Micheline Sterne wie hier. Weinkenner schätzen besonders die Region um Bergamo und den Gardasee, um einen edlen Tropfen zu genießen. Wer auch im Urlaub einen klaren Kopf behalten will, trinkt einen Schluck Pellegrino, Italiens bekannstestes Mineralwasser, das ebenfalls in der Lombardei abgefüllt wird.

Wissenswertes

Viel ist bekannt über Mailand, die Modemetropole Italiens. Hier haben wir ein paar Fakten für dich zusammengetragen, die du vorher vielleicht noch nicht wusstest.

  • Jeder Italiener konsumiert jährlich durchschnittlich 25 Kilogramm Pasta. Der Pastakonsum ist aber im Süden und Mittelitalien höher als im Norden, da dort auch Risotto und Polenta sehr verbreitet sind.
  • Es gibt tausende traditionelle und regionale Desserts aber das bekannteste ist das Tiramisù, das in den 70ern erfunden wurde. Der Name bedeutet „Seelentröster“ aufgrund der Zutaten Kaffee und Kakao.
  • Die älteste noch bestehende europäische Universität ist die Universität von Bologna, die im Jahre 1088 gegründet wurde und weitere 13 italienische Universitäten sind über 500 Jahre alt.
  • Ungefähr 36 Prozent der Population sprechen die lokale lombardische Sprache (eine romanische Sprache, die jedoch nichts mit dem alten germanischen Stamm zu tun hat, von dem sie ihren Namen hat.
  • Bekannte Perönlichkeiten, die aus der Lombardei kommen: der Maler Maler Caravaggio, der Geigenbauer Antonio Stradivari, der Erfinder der Batterie, der Physiker Alessandro Volta , der Schriftsteller Alessandro Manzoni, der Dramatiker Dario Fo, der Dirigent Claudio Abbado, der Medien-Tycoon und ehemaliger Ministerpräsident Silvio Berlusconi, der Modedesigner Gianfranco Ferré und Miuccia Prada

Jetzt buchen!

Unsere Ferienwohnungen werden durchschnittlich mit 9/10 Punkten bewertet. Das sagen unsere Gäste:

Marion
Marion
10 Exzellent
Oktober 2017
COLONNE SAN LORENZO, NAVIGLI, DUOMO

Hat alles toll geklappt! Claudia die Vermieterin ist sehr nett u verlässlich. Das Apartment ist sehr zentral u auch cool eingerichtet.:-)und sehr sauber! Wir würden wieder dort wohnen.

Ronny
Ronny
10 Exzellent
September 2017
Double room in apartment

Es war eine super schöne Zeit in Mailand und ein sehr schönes Quartier bei Eleonora. Mit dem google-Übersetzer konnten wir dank w-lan vor Ort sehr gut kommunizieren mit der Wohnungseigentümerin. Gern wieder :-)

Margit
Margit
10 Exzellent
September 2017
Manuela
Manuela
10 Exzellent
September 2017
Loreto Nice Apartment

Eine sehr schöne, sehr gut ausgestattete Wohnung, ganz zentral am Bahnhof. Straßenbahn und Metro.

Wir sind Wimdu ...

Wimdu ist Europas größtes Portal für Privatunterkünfte. Bei unseren mehr als 350.000 Unterkünften in über 150 Ländern ist garantiert auch für Sie die perfekte Ferienwohnung dabei.

bookings guests properties numbers review triple-check save
  • Über 10 millionen gebuchte übernachtungen

    Wir sind Europas größtes Portal für Ferien-Apartments.

  • Wimdus Dreifach-Check

    Unsere dreifache Qualitätsprüfung umfasst die Besichtigung der Unterkünfte.

  • Trustpilot

    Unsere Bewertung auf Trustpilot ist
    Ausgezeichnet (8.9/10)

... und wir lieben unsere Apartments